Neues aus Kaaks

Aktuelles in Kaaks 2019

Dienstag, 5.02.2019

Wir schreiben das Jahr 2019 und was soll in Kaaks geschehen?

Aktuell wollen wir unsere Straßenbeleuchtung auf LED-Technik umstellen. Unsere jetzige Straßenbeleuchtung ist über 50 Jahre alt und die Lampenköpfe sind alle defekt. Mit der neuen Technik wollen wir auch Energie sparen.

Wir wollen den Bebauungsplan in Eversdorf um 9 Bauplätze erweitern. Derzeit stehen noch 3 Bauplätze für Kaakser Einwohner zum Preis von 73,50€/m² zur Verfügung. Die neuen 9 Bauplätze können unsere Kaakser Bürger voraussichtlich in ca. 2 Jahren bebauen.

Ein Ausschuß der Gemeindevertretung kümmert sich weiter um E-Carsharing und wir hoffen, dass wir ein elektrisches „Dörpsmobil“ spätestens im Herbst anbieten können. Die bisherige Interessenlage ist positiv.

Unser Sportplatz wurde neu angelegt. Wir werden ihn im Frühsommer eröffnen.

Der Kugelschießstand des Landesjagdverbandes im Waidmannsweg wurde renoviert und der Lärmschutz stark verbessert. Damit wurden die ersten Ziele der Gemeinde erreicht. Man hat uns versprochen, den Tontaubenstand auch zu renovieren und hier den Lärmschutz ebenfalls erheblich zu verbessern.

Ich bin guter Dinge und hoffe auf einen schnellen Baubeginn,

Herzlich

Euer Klaus-Wilhelm Rohwedder

Bürgermeister